IBM

Datum/Zeit
24/09/2020
18:30 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort
IHK Chem­nitz, Regio­nal­kam­mer Zwi­ckau
Äuße­re Schnee­ber­ger Str. 34
08056 Zwi­ckau
Deutsch­land


BEST-PRACTICE IN DER PERSONALARBEIT

REFERENTEN

Dieter Scholz
Die­ter Scholz
Ehem. Geschäfts­füh­rer Bereich Per­so­nal,
IBM Deutsch­sch­land

Andrea Kum­mer,
Inha­be­rin Kum­mi­ni­ka­ti­on GmbH

ABLAUF
18:30 Uhr Ein­lass
19:00 Uhr Begrü­ßung
19:10 Uhr Vor­trag
20:15 Uhr Locke­res Get-together bei Imbiss und Geträn­ken

Mit­ar­bei­ter­bin­dung, Mit­ar­bei­ter­mo­ti­va­ti­on und Mit­ar­bei­ter­ge­win­nung – im digi­ta­len Zeit­al­ter gewin­nen die­se The­men der Per­so­nal­ar­beit immer mehr an Bedeu­tung. Die­ter Scholz hat sie kom­men und gehen sehen – tau­sen­de Mit­ar­bei­ter des Technologie-Riesen IBM, welt­weit. Über 30 Jah­re lang war Die­ter Scholz in ver­schie­de­nen Füh­rungs­po­si­tio­nen im Per­so­nal­be­reich tätig. Zuletzt als Geschäfts­füh­rer und Arbeits­di­rek­tor der IBM Deutsch­land und als Direc­tor Human Resour­ces DACH IMT ver­ant­wort­lich auch für Öster­reich und die Schweiz. Er weiß, wie Mit­ar­bei­ter „ticken“ und was Füh­rungs­kräf­te im Umgang mit der digi­ta­len Genera­ti­on beach­ten müs­sen.

Die­ter Scholz ver­mit­telt Ihnen an die­sem Abend einen Blick hin­ter die Kulis­sen der Per­so­nal­ar­beit von IBM. Sei­en Sie gespannt auf einen sehr pra­xis­ori­en­tier­ten und inter­es­san­ten Vor­trag, der Ihnen anhand ver­schie­de­ner Best-Practice Bei­spie­le von IBM eine Viel­zahl von Impul­sen und Anre­gun­gen für die Per­so­nal­ar­beit in Ihrem Unter­neh­men geben wird. Erfah­ren Sie, wel­che Bedeu­tung und Aus­wir­kun­gen das digi­ta­le Zeit­al­ter auf die Per­so­nal­ar­beit hat.

Anmel­dung

Leis­tun­gen:
In den Teil­neh­mer­ge­büh­ren pro Ver­an­stal­tung sind fol­gen­de Leis­tun­gen ent­hal­ten: Vor­trag, Imbiss und Geträn­ke sowie die MwSt.

Teilnahme-/Zahlungsbedingungen:
Eine Rück­erstat­tung ist nur bei recht­zei­ti­ger Abmel­dung per E‑Mail (info@​hunke-​marketing.​de) bis 10 Werk­ta­ge vor der Ver­an­stal­tung mög­lich. Pro­gramm­än­de­run­gen aus wich­ti­gem Anlass behält sich der Ver­an­stal­ter vor. Für even­tu­ell auf­tre­ten­de Personen- und Sach­schä­den wird kei­ne Haf­tung über­nom­men.

Daten­schutz:
Die Anmel­de­da­ten ver­wen­det der Ver­an­stal­ter aus­schließ­lich zur Orga­ni­sa­ti­on der Ver­an­stal­tung und zur Infor­ma­ti­on über wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen. Mit sei­ner Unter­schrift wil­ligt der Teil­neh­mer einer Doku­men­ta­ti­on und Bericht­erstat­tung über die Ver­an­stal­tung in allen Medi­en ein. Ton‑, Bild oder Film­auf­nah­men auf der Ver­an­stal­tung sind nur nach Zustim­mung des Ver­an­stal­ters zuläs­sig.

 

Mehr Teil­neh­mer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.