ERZGEBIRGE AUE

Datum/Zeit
31/05/2022
18:30 Uhr

Ver­anstal­tung­sort
FC Erzge­birge Aue e.V., Erzge­birgssta­dion
Lößnitzer Straße 95
08280 Aue-Bad Schlema


Best-Prac­tice in der Personalarbeit

REFERENT
Carsten Mueller
Carsten Müller, Leit­er Nach­wuch­sleis­tungszen­trum, FC Erzge­birge Aue e.V.

ABLAUF
18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung
19:10 Uhr Vortrag
20:15 Uhr Lock­eres Get-togeth­er bei Imbiss und Getränken

Carsten Müller (Erzge­birge Aue) referiert beim Wirtschafts-Talk vom Net­zw­erk Sach­sen über die Bedeu­tung der Aus­bil­dung für Sportvere­ine und die mit­tel­ständis­chen Unternehmen. Er zeigt in seinem Vor­trag auf, was die Wirtschaft vom Sport im Bere­ich der Aus- und Weit­er­bil­dung ler­nen kann. Anhand der The­men­felder „Wertev­er­mit­tlung“, „lebenslanges Ler­nen“ und „Bil­dung“ verdeut­licht er eine Vielzahl von Par­al­le­len und ver­an­schaulicht dieses anhand von vielfälti­gen Prax­is­beispie­len aus sein­er Arbeit beim FC Erzge­birge Aue. Seien Sie ges­pan­nt auf einen inter­es­san­ten und kurzweili­gen Abend. 

Im Anschluss an den Vor­trag bleibt –bei Imbiss und Getränken– aus­re­ichend Zeit zum per­sön­lichen Gespräch sowohl mit dem Ref­er­enten als auch mit den anderen Teilnehmern.

Leis­tun­gen:
In den Teil­nehmerge­bühren pro Ver­anstal­tung sind fol­gende Leis­tun­gen enthal­ten: Vor­trag, Imbiss und Getränke sowie die MwSt.

Teil­nahme-/Zahlungs­be­din­gun­gen:
Eine Rück­er­stat­tung des Tick­et­preis­es ist nur bei rechtzeit­iger Abmel­dung per E‑Mail (info@hunke-marketing.de) bis 6 Wochen vor der Ver­anstal­tung möglich. Eine Über­tra­gung des Tick­ets an eine andere Per­son ist jed­erzeit möglich. Pro­gram­män­derun­gen aus wichtigem Anlass (wie z.B. die Ver­schiebung des Vor­trags­be­ginns oder des Beginns der Führung um ca. 1,5 Stun­den auf­grund der aktuellen Coro­na-Sit­u­a­tion und der sich daraus ergebe­nen geset­zlichen Vor­gaben) behält sich der Ver­anstal­ter vor. Für eventuell auftre­tende Per­so­n­en- und Sach­schä­den wird keine Haf­tung übernommen.

Daten­schutz:
Die Anmelde­dat­en ver­wen­det der Ver­anstal­ter auss­chließlich zur Organ­i­sa­tion der Ver­anstal­tung und zur Infor­ma­tion über weit­ere Ver­anstal­tun­gen. Mit sein­er Unter­schrift willigt der Teil­nehmer ein­er Doku­men­ta­tion und Berichter­stat­tung über die Ver­anstal­tung in allen Medi­en ein. Ton‑, Bild oder Fil­mauf­nah­men auf der Ver­anstal­tung sind nur nach Zus­tim­mung des Ver­anstal­ters zulässig.