Live-Hacking und IT-Sicherheit

Datum/Zeit
06/10/2020
18:30 Uhr

Ver­anstal­tung­sort
pen­tagon³ Chem­nitz / T3 Restau­rant GmbH
Brück­en­straße 17
09111 Chemnitz
Deutschland 


REFERENT
Thomas Haase, Leit­er Cer­ti­fied Security,
T‑Systems Mul­ti­me­dia Solu­tions GmbH 

ABLAUF
18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung
19:10 Uhr Vortrag
20:15 Uhr Veranstaltungsende

Bitte beacht­en Sie:
Auf­grund der aktuellen Coro­na-Sit­u­a­tion ist die Ein­hal­tung der Hygien­er­ichtlin­ien (in die Arm­beuge Niesen, Hand­hy­giene sowie 1,5 Meter Min­destab­stand) zwin­gend zu beacht­en. In Koop­er­a­tion mit dem Gast­ge­ber des Tages wer­den wir die räum­lichen Voraus­set­zun­gen schaf­fen und eben­so ein Hygien­ekonzept für diese Bil­dungsver­anstal­tung erstellen.

Im Rah­men des Vor­trages zeigen Experten der Deutschen Telekom anhand von ver­schiede­nen konkreten Live-Hack­ing-Beispie­len poten­tielle Sicher­heit­slück­en in Unternehmen auf. Sie gehen hier u. a. auf fol­gende Bere­iche aus­führlich ein: „Web­sicher­heit“, „Sicher­heit von Zugangs­dat­en“, „mobile Sicher­heit“, “IoT” sowie die zunehmende Ver­net­zung im Alltag.
Im Anschluss erläutern sie, wie diese Sicher­heit­slück­en von Angreifern aus­genutzt wer­den kön­nen und geben konkrete Tipps, wie Sie sich davor schützen können. 

Anmel­dung

Leis­tun­gen:
In den Teil­nehmerge­bühren pro Ver­anstal­tung sind fol­gende Leis­tun­gen enthal­ten: Vor­trag, Imbiss und Getränke sowie die MwSt.

Teil­nahme-/Zahlungs­be­din­gun­gen:
Eine Rück­er­stat­tung des Tick­et­preis­es ist nur bei rechtzeit­iger Abmel­dung per E‑Mail (info@hunke-marketing.de) bis 6 Wochen vor der Ver­anstal­tung möglich. Eine Über­tra­gung des Tick­ets an eine andere Per­son ist jed­erzeit möglich.
Diese Regelung der Rück­er­stat­tung und der Tick­etüber­tra­gung gilt für alle ab dem 01. Juni 2020 gekauften Tick­ets. Für alle vorher gekauften Tick­ets gel­ten die bis zum 30. Mai gülti­gen Rah­menbe­din­gun­gen (= Rück­er­stat­tung des Tick­et­preis­es bis 10 Werk­tage vor der Veranstaltung).
Pro­gram­män­derun­gen aus wichtigem Anlass (wie z.B. die Ver­schiebung des Vor­trags­be­ginns oder des Beginns der Führung um ca. 1,5 Stun­den auf­grund der aktuellen Coro­na-Sit­u­a­tion und der sich daraus ergebe­nen geset­zlichen Vor­gaben) behält sich der Ver­anstal­ter vor.
Für eventuell auftre­tende Per­so­n­en- und Sach­schä­den wird keine Haf­tung übernommen.

Daten­schutz:
Die Anmelde­dat­en ver­wen­det der Ver­anstal­ter auss­chließlich zur Organ­i­sa­tion der Ver­anstal­tung und zur Infor­ma­tion über weit­ere Ver­anstal­tun­gen. Mit sein­er Unter­schrift willigt der Teil­nehmer ein­er Doku­men­ta­tion und Berichter­stat­tung über die Ver­anstal­tung in allen Medi­en ein. Ton‑, Bild oder Fil­mauf­nah­men auf der Ver­anstal­tung sind nur nach Zus­tim­mung des Ver­anstal­ters zulässig.

 

Mehr Teil­nehmer mit Online Event Man­age­ment-Lösun­gen von XING Events.