MICROSOFT

Datum/Zeit
04/07/2023
18:30 Uhr

Ver­anstal­tung­sort
IHK Chem­nitz, Region­alka­m­mer Plauen
Friedensstraße 32
08523 Plauen


Sicher­heit in der Cloud & Best-Practice

REFERENT

 
Lutz Jan­nausch, Experte Dig­i­tale Trans­for­ma­tion Microsoft

ABLAUF
18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung
19:10 Uhr Vortrag
20:15 Uhr Lock­eres Get-togeth­er bei Imbiss und Getränken

IT-Sicher­heit gewin­nt in den let­zten Jahren zunehmend an Bedeu­tung. Oft­mals sind in Unternehmen die tech­nis­chen Sys­teme unzure­ichend geschützt oder Mitar­beit­er sind nicht aus­re­ichend auf das The­ma „IT-Sicher­heit“ sensibilisiert.
Im Rah­men seines Vor­trags erläutert Ihnen Lutz Jan­nausch die Bedeu­tung der Cloud für Unternehmen und verdeut­licht wie Dat­en sich­er in der Cloud gespe­ichert werden.

Anhand vielfältiger Beispiele zeigt er auf, wie kleine und mit­tel­ständis­che Unternehmen  in ihrem Arbeit­sall­t­ag die Cloud effek­tiv ein­set­zen kön­nen und hier­von profitieren.

Leis­tun­gen:
In den Teil­nehmerge­bühren pro Ver­anstal­tung sind fol­gende Leis­tun­gen enthal­ten: Vor­trag, Imbiss und Getränke sowie die MwSt.

Teil­nahme-/Zahlungs­be­din­gun­gen:
Eine Rück­er­stat­tung des Tick­et­preis­es ist nur bei rechtzeit­iger Abmel­dung per E‑Mail (info@netzwerk-experten.com) bis 6 Wochen vor der Ver­anstal­tung möglich. Eine Über­tra­gung des Tick­ets an eine andere Per­son ist jed­erzeit möglich. Pro­gram­män­derun­gen aus wichtigem Anlass (wie z.B. die Ver­schiebung des Vor­trags­be­ginns auf­grund der Coro­na-Sit­u­a­tion und der sich daraus ergebe­nen geset­zlichen Vor­gaben) behält sich der Ver­anstal­ter vor. Für eventuell auftre­tende Per­so­n­en- und Sach­schä­den wird keine Haf­tung übernommen.

Daten­schutz:
Die Anmelde­dat­en ver­wen­det der Ver­anstal­ter auss­chließlich zur Organ­i­sa­tion der Ver­anstal­tung und zur Infor­ma­tion über weit­ere Ver­anstal­tun­gen. Mit sein­er Unter­schrift willigt der Teil­nehmer ein­er Doku­men­ta­tion und Berichter­stat­tung über die Ver­anstal­tung in allen Medi­en ein. Ton‑, Bild oder Fil­mauf­nah­men auf der Ver­anstal­tung sind nur nach Zus­tim­mung des Ver­anstal­ters zulässig.